Seelsorge

Johanneskapelle - Missionsgemeinde Hl. Johannes XXIII.: Seelsorge, Taufe, Firmung, Kommunion, Eucharistie, Hochzeit, Segensfeiern, Beichte

Seelsorge – unser Angebot

Wir verstehen uns als eine offene und einladende Gemeinde, die für die Menschen da ist.

Heute spricht man gerne von der „Seelsorge an den Lebenswenden“ – was meint Taufe, Hochzeit, Beerdigung und weitere Feiern, zu denen der Pfarrer nicht als Aufputz, sondern der Segen Gottes erbeten wird.

Seit dem Jahre 2009 sind wir in der Seelsorge für die Menschen tätig und zwar nicht nur im Kirchengebäude, sondern auch dort, wo Menschen ihr Fest feiern wollen. Das bedeutet konkret vor allem Taufen und Hochzeiten. Hier fungieren wir gerne an den Orten, welche die Familie bzw. das Paar sich dafür gewählt hat.

Taufe

Wir treffen uns zu einem persönlichen Gespräch im Vorfeld zur Planung und Besprechung.

Firmung

Die Firmung kann jedem, ungeachtet des Alters, als Teil der christlichen Initiation gespendet werden: Taufe, Firmung und Eucharistie. Die Firmung kann auch allen getauften Personen gespendet werden, die einen Vorbereitungskurs absolviert und um das Sakrament gebeten haben. Der lokale Brauch und die pastorale Notwendigkeit sollen die Spendung des Sakraments der Firmung bestimmen.

Kommunion und Eucharistie

Jeder kann sie empfangen ...

Die Eucharistie steht allen offen, die vortreten, um zu empfangen – ein Test des Glaubens oder des moralischen Ansehens als Voraussetzung ist nicht zulässig. Der lokale Brauch und die pastorale Notwendigkeit sollen die Spende des Sakraments der Erstkommunion bestimmen.

Bildbeschreibung

Hochzeit

Im persönlichen Gespräch erarbeiten wir gemeinsam den Ablauf und die Texte. Wünsche des Paares werden natürlich berücksichtigt. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Bildbeschreibung

Segensfeiern

Das Fest der Silbernen oder Goldenen Hochzeit, die Segnung einer neuen Wohnung oder eines Büros … auch bei diesen und andere Anlässen sind wir gerne für Sie da.

Aussprache / Beichte

Nach Termninvereinbarung in unserer Kapelle.